Die Besten Anbaugebiete der Haselnuss: Ein Blick hinter die Kulissen von Burghardt Delicious

Haselnüsse sind nicht nur ein beliebter Snack, sondern auch eine wesentliche Zutat in zahlreichen Süßigkeiten und Backwaren. Ihre knackige Textur und ihr reichhaltiger Geschmack machen sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil der kulinarischen Welt. Doch nicht alle Haselnüsse sind gleich. Die Qualität und der Geschmack der Haselnüsse hängen stark von ihrem Anbaugebiet ab.

Die Königreiche der Haselnussproduktion
Die Türkei ist mit Abstand der größte Haselnussproduzent der Welt und liefert etwa 70% der weltweiten Produktion. Die Provinzen entlang der Schwarzmeerküste, insbesondere Ordu, Giresun und Trabzon, sind für ihre hochwertigen Haselnüsse bekannt. Das Klima in diesen Regionen ist ideal für den Haselnussanbau: milde Winter, warme Sommer und ausreichend Niederschlag sorgen für optimale Wachstumsbedingungen.

Diese Region Giresun ist berühmt für ihre „Giresun-Tombul“-Haselnüsse, die für ihren süßen Geschmack und ihre feine Textur geschätzt werden. Das Unternehmen arbeitet eng mit lokalen Bauern zusammen, um sicherzustellen, dass die Haselnüsse nach höchsten Standards angebaut und geerntet werden.

Italien: Das Piemont und seine köstlichen Haselnüsse
Das Piemont im Nordwesten Italiens ist ein weiteres bedeutendes Anbaugebiet für Haselnüsse, besonders bekannt für die Sorte „Tonda Gentile delle Langhe“. Diese Haselnüsse gelten als die besten der Welt und werden vor allem wegen ihres intensiven Aromas und ihres geringen Bitterstoffgehalts geschätzt. Die hügelige Landschaft und das gemäßigte Klima des Piemonts bieten ideale Bedingungen für den Haselnussanbau.

Burghardt Delicious bezieht seine italienischen Haselnüsse direkt von Familienbetrieben im Piemont, die seit Generationen in der Haselnussproduktion tätig sind. Diese Betriebe legen großen Wert auf nachhaltigen Anbau und traditionelle Erntemethoden, um die hohe Qualität ihrer Nüsse zu gewährleisten.

USA: Oregon und die Hazelnut-Industrie
Auch die USA, insbesondere der Bundesstaat Oregon, spielen eine wichtige Rolle in der Haselnussproduktion. Das Willamette Valley in Oregon bietet perfekte Bedingungen für den Anbau von Haselnüssen. Die dort angebauten „Barcelona“- und „Jefferson“-Sorten sind weltweit bekannt für ihre Größe und ihren reichen Geschmack. Die Bauern in Oregon setzen moderne Anbaumethoden ein, um eine nachhaltige und effiziente Produktion zu gewährleisten.

Von der Ernte bis zur Verarbeitung: Der Weg der Haselnüsse bei Burghardt Delicious
Die Erntezeit für Haselnüsse variiert je nach Anbaugebiet, liegt aber meist zwischen Ende August und Anfang Oktober. Die Nüsse werden entweder manuell oder maschinell geerntet und sorgfältig sortiert, um nur die besten Exemplare auszuwählen. Bei Burghardt Delicious beginnt die Qualitätssicherung bereits auf den Feldern. Experten überwachen den gesamten Ernteprozess, um sicherzustellen, dass nur die besten Haselnüsse den Weg ins Lager finden.

Nach der Ernte werden die Haselnüsse gereinigt und in klimatisierten Lagern aufbewahrt, um ihre Frische und Qualität zu bewahren. Der Transport erfolgt unter strengen Bedingungen, um eine Kontamination oder Qualitätsverluste zu vermeiden. Burghardt Delicious arbeitet mit spezialisierten Logistikunternehmen zusammen, die auf den Transport von Lebensmitteln spezialisiert sind, um eine optimale Lagerung und Lieferung sicherzustellen.

Die Verarbeitung der Haselnüsse ist ein weiterer kritischer Schritt, der die Qualität des Endprodukts maßgeblich beeinflusst. Bei Burghardt Delicious werden die Haselnüsse in modernen Verarbeitungsanlagen sorgfältig geröstet. Dabei kommen nur die besten Technologien zum Einsatz, um den natürlichen Geschmack und die Nährstoffe der Haselnüsse zu bewahren.

Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung: Burghardt Delicious setzt Maßstäbe
Nachhaltigkeit ist ein zentrales Anliegen von Burghardt Delicious. Das Unternehmen arbeitet ausschließlich mit Bauern zusammen, die umweltfreundliche Anbaumethoden verwenden und sich für den Schutz der natürlichen Ressourcen einsetzen. Durch die Förderung biologischer Anbaumethoden und den Verzicht auf schädliche Pestizide trägt Burghardt Delicious zur Erhaltung der Böden und der Biodiversität in den Anbaugebieten bei.

Burghardt Delicious legt großen Wert auf faire Handelsbeziehungen. Die Bauern erhalten faire Preise für ihre Produkte, was nicht nur ihre wirtschaftliche Situation verbessert, sondern auch zur Entwicklung der ländlichen Gemeinschaften beiträgt. Durch langfristige Partnerschaften schafft das Unternehmen Vertrauen und Stabilität in der Lieferkette.

Um die hohe Qualität der Haselnüsse zu gewährleisten, führt Burghardt Delicious strenge Qualitätskontrollen durch. Von der Ernte bis zur Endverarbeitung wird jeder Schritt überwacht und dokumentiert. Regelmäßige Laboranalysen und Sensoriktests stellen sicher, dass die Haselnüsse den hohen Standards entsprechen und frei von Schadstoffen sind.

Kulinarische Vielfalt: Haselnüsse in der Küche
Haselnüsse sind unglaublich vielseitig und finden in vielen kulinarischen Kreationen Verwendung. Ob als Snack, in Backwaren, in Schokolade oder als Zutat in herzhaften Gerichten – ihre nussige Süße und der knackige Biss machen sie zu einer beliebten Zutat. Burghardt Delicious bietet eine breite Palette von Haselnussprodukten an, die sowohl in der heimischen Küche als auch in der professionellen Gastronomie geschätzt werden.



Zukunftsperspektiven: Innovation und Wachstum
Burghardt Delicious ruht sich nicht auf seinen Erfolgen aus, sondern arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Produkte. Durch die Zusammenarbeit mit Lebensmitteltechnikern und Sterneköchen entstehen innovative Kreationen, die den Markt bereichern und die kulinarische Vielfalt erweitern.

Mit Blick auf die Zukunft plant Burghardt Delicious, seine Präsenz auf internationalen Märkten auszubauen. Durch den Aufbau neuer Partnerschaften und die Erschließung neuer Vertriebskanäle soll die Marke weltweit bekannt gemacht werden. Dabei bleibt das Unternehmen seiner Philosophie treu: höchste Qualität, Nachhaltigkeit und fairer Handel.

Nach oben scrollen